© Text und Bildmaterial Eigentum OptiMaler GmbH (2019)

Aktuelles

Erfolgreicher Lehrabschluss

Unsere beiden Lernende, Nina Aebei und Larissa Megert haben beide die Abschlussprüfung sehr erfolgreich abgeschlossen. Larissa Megert absolvierte ihre Prüfung mit der Note 4,8 und Nina Aebi mit 5,7. Dies war auch gleich die beste Schlussnote im Kanton. Diese Glanzleistung wiederholt sich jetzt zum drittenmal was für unsere Lernende spricht. Wir gratulieren den beiden eidg. dipl, Malerinnen EFZ zu diesem grossartigen Erfolg.

Lehrstellen

Unsere Lehrstellen sind auch 2019 wieder mit zwei motivierten Lernenden besetzt. Zum einen mit Alejandro Kamber, der bei uns seine Lehrzeit fortsetzt und nun das zweite Jahr in Angriff nimmt. Zum anderen mit Ahmed Hassan der im Sommer seine EFZ Lehre begonnen hat. Wir wünschen viel Erfolg und Durchhaltewillen.

Neue Lehrstellen

Auch im Sommer 2020 werden wir wieder eine freie Lehrstelle anbieten. Wenn Sie mehr wollen als das normale, in einem grossartigen Team lernen möchten, dafür jedoch auch viel Einsatz, Interesse und Berufstolz aufbringen wollen, melden Sie sich. Wir haben immer wieder Schnupperwochen frei. Nach einer Woche schnuppern erfahren Sie ob Sie sich bewerben können, Danach entscheidet unser ganzes Team wer die Lehrstelle angeboten bekommt, ganz Basis-Demokratisch. Wir freuen uns auf genau SIE.

Stellen

Im Moment haben wir KEINE freien Stellen bei der OptiMaler GmbH. Es hat keinen Zweck sich trotzdem zu Bewerben. Bei uns eingehende Bewerbungen werden weder per Mail noch auf dem Postweg beantwortet. Bitte akzeptieren Sie dies.

Jubiläumsjahr 2019

Im Jahr 1999 wurde die OptiMaler GmbH gegründet. Vor zwanzig Jahren. Grund genug innezuhalten, zurückzublicken, sich zu erinnern und ganz sicher zu feiern. Seien Sie, liebe Kunden und Kundinnen, Freunde und Kolleginnen, Ehemalige und Jetztige, Partnerinnen und Begleiter, Anstösser und Nachbarinnen, Neiderinnen und Gönner, oder einfach alle die etwas mit OptiMaler zu tun haben, dabei bei unserem Fest. Am 14. September 2019 im und um unsere Werkstatt. Mit Musik, Getränken, Essen und hoffentlich vielen interesanten Leuten. Weiteres folgt bald hier.

Die entscheidenden Veränderer

der Welt sind immer gegen den

Strom geschwommen.

Walter Jens

Schablonenmalerei rekonstruiert nach Befund